• Wie wollen wir in WILHELMSBURG zusammen leben?

  • Wie kann ich ein wirksames ZEICHEN SETZEN?

ZEICHEN SETZEN

Vielfalt — Toleranz — Respekt

Ziel des Projektes ist: demokratische Potentiale in Wilhelmsburg zu aktivieren, Gemeinsamkeiten im Stadtteil zu stärken und Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu motivieren, sich selbst mit den Themen „Vielfalt, Toleranz und Respekt“ auseinanderzusetzen. Wir blicken so auf das (schon) Gelungene und stärken ein hoffnungsvolles gesellschaftliches Bild des Miteinanders.

Zeichen setzen

PROJEKTE

Aktiv werden — Demokratie leben.

Die Jugendlichen beziehungsweise Peer-Leader lernen von einander. Sie tauschen sich auf unterschiedlichste Art aus — ob sportlich, musikalisch, spielerisch, kreativ, in der Stadtteilentwicklung oder in Diskussionen. Sie nähern sich in ihren eigenen Lebenswelten den Themen Vielfalt, Toleranz und Respekt an und lernen ganz nah was es heißt Demokratie zu leben. Sie motivieren und stärken sich gegenseitig. Allen wird bewusst wie vielfältig und vielseitig Wilhelmsburg ist und was alles geht! Dieses Bewusstsein wird wiederum wieder in die verschiedenen Lebenswelten der Jugendlichen getragen.

Projekte

»Eine Gruppe, die versucht, Wilhelmsburg zu verbessern, also da, wo ich lebe – da will ich mitmachen. Peer-Leader ist in meinen Augen die Initiative, die da helfen kann. Man versucht, dem Menschen ein anderes Bild von Wilhelmsburg zu geben, das zeigt: Wilhelmsburg ist besser, als du denkst. Und es kann noch besser werden.« Tarik Süzen, Peer-Leader + Schulsprecher Helmut-Schmidt-Gymnasium

PEER-LEADER-FORUM

Wir wollen unsere Heimat mitgestalten

Das PEER-LEADER-FORUM bietet jungen Wilhelmsburger*innen eine Plattform sich untereinander zu vernetzen, gemeinsam Projekte zu starten und ihre Interessen dort einzubringen, wo sie auch etwas bewirken können. So finden die Stimmen von Jugendlichen und Jungerwachsenen Gehör. Teilhabe und Selbstwirksamkeit werden sichtbar und gestärkt.

PEER-LEADER-FORUM

Partnerschaft für Wilhelmsburg

Strukturen aufbauen und Netzwerke knüpfen

Begegnung schafft Vertrauen und Dialog schafft Toleranz. Die Partnerschaft hat das Ziel, in Wilhelmsburg eine offene Dialogstruktur zu entwickeln – gemeinsam mit Akteuren aus dem Stadtteil. Dabei wollen wir inklusive Beteiligungsformate initiieren, umsetzen und langfristig vor Ort verankern. Durch Begegnung und Dialog sollen dabei Vertrauen und Toleranz der Bewohnerinnen und Bewohner unter einander gefördert und die Vielfalt des Stadtteils als Ressource genutzt werden.

Partnerschaft für Wilhelmsburg

»Der größte Effekt des Projektes war, dass die Jugendlichen lernten, warum Ehrenamt, gesellschaftliche Teilhabe und soziale Bindungen wichtig sind. Das hatten sie vorher nicht verstanden. Doch das Sport-Sohbet-Angebot erreichte die Jugendlichen mit diesen wertvollen Normen, weil es sie auf ihrem eigenen Level abholte.« Fatih Cihan Tatar, Anleiter Sport-Sohbet

»Mein Highlight war, dass ich gemerkt habe, dass wir mit unseren Problemen gar nicht auf Widerstand stoßen, sondern auf Verständnis und Interesse, daran zu arbeiten. Ich habe gelernt, dass wir wirklich etwas bewirken können, wenn wir auf dieser Ebene zusammenarbeiten« Nurhayat Tüncer, Jugendforum Wilhelmsburg

Aktionsfond

Projekte realisieren — Wilhelmsburg mitgestalten

Wir fördern Projekte und Aktionen, die sich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander in Wilhelmsburg einsetzen. Ziele sind die Toleranzförderung und Extremismusprävention. Dafür stehen uns Gelder eines Aktionsfonds und eines Jugendfonds zur Verfügung. Mögliche Projekte sind beispielsweise ein interreligiöser Gesprächskreis, ein Demokratiefest, ein offenes Freizeit- und Sportangebot oder auch Lehr- und Informationsmaterialien. Sei dabei!

Aktionsfond

News

Veranstaltungen und Projekte

News, Termine & Veranstaltungen aus den Projekten — rund um ZEICHEN SETZEN und unserem Stadtteil. Schaut regelmässig vorbei!

News

Presse

Infomaterial und Presseberichte

ZEICEHN SETZEN geht nach innen & nach aussen. Hier sammeln wir für euch nach und nach alle wichtigen Infos & Berichte. Stay tuned.

Presse

Kontakt

Du hast Ideen oder Fragen?

Wir freuen uns immer über Interesse und Fragen. Von neuen Impulsen, Ideen und Leuten lebt dieses Projekt. Kontaktiere uns jederzeit gerne!

Kontakt