Montag / 04. Oktober 2021 / 19—21 Uhr

Why we matter — Das Ende der Unterdrückung

Ein digitales Buchgespräch mit Dr. Emilia Roig und moderiertem Gespräch sowie Austausch in Kleingruppen.

Moderation: Julia Schwarz (SelbstSicherSein2.0) & Kerim Tokicin (Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen)

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 30. September 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.
Diese Veranstaltung ist KOSTENFREI.

Dienstag / 21. September 2021 / 18—20:30 Uhr

Stop Identy

Ein digitales Gespräch & Austausch mit dem Schriftsteller NAVID KERMAN

Moderation: Nisa-Nur Evren & Bilal Gülbaş (Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen)

Durch ihr Äußeres sind Menschen in ihrer Wahrnehmung durch andere negative Stereotypen und Vorurteilen ausgesetzt, was vielfach zu spürbarer und alltäglicher Diskriminierung führt. Nicht zuletzt gefährdet dies das friedliche Zusammenleben unserer Gesellschaften und grenzt Personengruppe aus. Gemeinsam mit unserem Gast Navid Kermani wollen wir über dieses Problem sprechen und erörtern wie man dieser Entwicklung und Bewusstmachung solcher Vorurteile entgegenwirken kann. Navid Kermani ist habilitierter Orientalist und lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für seine Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, wie dem Joseph-Breitbach-Preis. (Nisa-Nur Evren)

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 20. September 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.
Diese Veranstaltung ist KOSTENFREI.

INFO für 12. August — 9. September 2021

Fahrrad Selbsthilfe Werkstatt — Kirchdorf Süd

Wir sind vom 12. August — 9. September
donnerstags von 15 — 17 Uhr
nur im Bauspielplatz Karl-Arnold-Ring 13a

Rufen Sie uns bitte an oder senden Sie bitte eine Mail:
Telefon: 040.75 41 017
Mail:

Dienstag / 10. August 2021 / 19—21 Uhr

Wer wir sein wollten

FILOMVORFÜHRUNG UND GESPRÄCH
mit Tatiana Calasans (Regisseurin) und Steve Weber (Protagonist)

Moderation: Khadija Abena Awudu (Jugendforum Mümmelmannsberg) & Julia Schwarz (SelbstSicherSein2.0)

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 9. August 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.
Diese Veranstaltung ist KOSTENFREI.

Donnerstag / 01. Juli 2021 / 18—20:30 Uhr

Demokratie talks — digital verbunden

MAINSTREAM VS. NISCHE: WIESO DIVERSITÄT IN DEN MEDIEN ÜBERFÄLLIG IST
im Gespräch mit Nour Khelifi

Moderation: Nisa-Nur Evren (Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen) & Faris Awudu (Jugendforum Mümmelmannsberg)

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 29. Juni 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.
Diese Veranstaltung ist KOSTENFREI.

Mittwoch / 02. Juni 2021 / 18—20:30 Uhr

Demokratie talks — digital verbunden

DEUTSCHE GEDENKKULTUR IM ZEICHEN DER ERINNERUNGSÜBERLEGENHEIT
im Gespräch mit Mohamed Amjahid

Moderation: Omeima Garci

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 31. Mai 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.

Montag / 03. Mai 2021 / 18—20:30 Uhr

Demokratie talks — digital verbunden

ES WIRD NIE WIEDER ALLES GUT!?

Alice Hasters & Max Czollek im Gespräch über Untröstlichkeit in der post-nationalsozialistischen & post-kolonialen Gesellschaft

Moderation: Nisa-Nur Evren (Netzwerk Muslimischer Akademiker*innen) & Julia Schwarz (SelbstSicherSein 2.0)

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 30. April 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.

Donnerstag / 01. April 2021 / 20—22 Uhr

Demokratie talks — digital verbunden

SPRACHE UND SEIN mit Kübra Gümüşay — Autorin & Aktivistin

Eine Lesung mit Diskussionsrunde — moderiert von den Peerleadern Wilhelmsburg

Andere Meinungen aushalten & dennoch Ungerechtigkeiten standhaftbegegnen. Die Demokratie verlangt uns einiges ab! Wir laden ein, gemeinsam mit Expert*innen zu Anti-Schwarzem-Rassismus, Anti-Muslimischem-Rassismus, Antisemitismus & Intersektionalität zu diskutieren.

Gemeinsam wollen wir unsere Stadtteile stärken!

Wir freuen uns auf den ersten Abend mit der Autrotin und Aktivistin Kübra Gümüşay zu ihrem Buch SPRACHE UND SEIN.

Weitere Infos & Anmeldung:
Nadine Wiese

01517.4550253

Anmeldung bis zum 1. April 2021 — Link bekommst du vor der Veranstaltung per WhatsApp oder Mail.